Flursingen

 

Die Tradition, die Ferien und damit verbunden fast immer auch die neue Jahreszeit mit ihren Festen wie Advent, Weihnachten und Ostern mit einem Singen im Schulflur zu begrüßen, gibt es an unserer Schule schon sehr lange- wie mir der Blick in unseren Flursingordner zeigte, als ich den Dienst an der Grundschule Müggenberg- Rusch begann. Umso mehr habe ich mich gefreut, diese Tradition als Planerin und Organisatorin fortzusetzen. Je näher der Tag des Flursingens rückt, umso eifriger wird geprobt, besprochen und erneut geprobt, bis alles für die Aufführung bereit ist. Alles will überlegt sein - welche Klasse steht wo - wann treten welche Kinder am besten auf, so dass der Ablauf möglichst reibungslos ist und so weiter….Das Lampenfieber steigt, je näher der eigene Auftritt rückt…Von kleinen Tänzen über Lieder mit und ohne Instrumentalbegleitung bis hin zu Gedichten ist alles dabei, und natürlich singen wir auch gemeinsam - beim herbstlichen Flursingen Lieder wie „He-jo, spann den Wagen!“ an oder „Bunt sind schon die Wälder“.