Buchwoche
zum Welttag des Buches
am 23.04.2015

Zur Lesefreude der Kinder in der Grundschule Müggenberg-Rusch trugen jetzt

 

 

„Hanno malt sich einen Drachen“,

„Der Grüffelo“,

„Sams Wal“ und

„Die Hafenkrokodile – Geheimaktion Kolibri“

bei.

 

 

In allen Klassen der Schule war eines dieser Bücher Thema

der bereits wiederholt stattfindenden Buchwoche.

Die Kinder lasen, schrieben, bastelten, sangen und spielten eifrig

und setzten sich auf diese Weise mit dem Inhalt der Bücher auseinander.

Jedes Kind erarbeitete sich so seinen individuellen Zugang zur Kinderliteratur.

 

Ziel ist es, das Lesen als Basiskompetenz zu stärken und

das Interesse an Büchern zu wecken oder zu vertiefen.

 

Auch in den wöchentlichen Büchereistunden in der Leseburg

wird dieses Ziel das ganze Jahr über verfolgt.