Die Lernwerkstatt

Engagierte Eltern schlugen vor einigen Jahren vor, eine Lernwerkstatt einzurichten. Dabei handelt es sich um einen Raum für Schülerinnen und Schüler, in dem es ähnlich wie in einer Werkstatt verschiedene Arbeitsplätze mit vielen aktivierenden Materialien zu verschiedenen Bereichen gibt.

Die Idee wurde vom Kollegium begeistert aufgenommen und der Wunsch geäußert, zunächst solche Arbeitsmaterialien zusammenzustellen, von denen vor allem die Kinder der Eingangsklassen profitieren würden.

In Kleingruppen haben Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, die unterschiedlichen Angebote zu nutzen. Alle Materialien haben einen hohen Aufforderungscharakter und sind leicht verständlich. Jedes Kind darf sich aussuchen, womit es arbeiten möchte. Auch wie lange es sich mit einer Sache beschäftigen möchte, bestimmt das Kind. Auf diese Weise haben alle die Möglichkeit, ihrem jeweiligen Entwicklungsstand und ihrem Tempo entsprechend die Materialien zu erleben und zu begreifen.

Die Lernwerkstatt wird von Eltern betreut, die die Kinder bei aufkommenden Fragen unterstützen. Die Lernbereiche der Lernwerkstatt umfassen zur Zeit vor allem Materialien zur Schulung der Feinmotorik, Spiele zur Schulung der visuellen Wahrnehmung und des logischen Denkens, aber auch Aufgaben, die verschiedene Sinne, z.B. das Fühlen, Hören und Riechen ansprechen.

Motto des Monats November:

Wir verabschieden uns!!!

Sekretariat

Unser Sekretariat ist zu folgenden Zeiten besetzt:

 

Montag: 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 07.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 07.00 - 11.30 Uhr

Krankmeldungen sowie Abmeldungen vom Mittagessen können Sie nur unter folgender Nummer in der Zeit von 07.00 - 8.30 Uhr machen:
0175 - 414 7995

lehrerinfo@freenet.de

Unter dieser e-mail- Adresse können Sie Ihr Kind morgens in der Schule krankmelden (keine Essensabmeldungen möglich!!!).