Selbstbehauptungstraining

Wie verhalte ich mich eigentlich, wenn mich ein Fremder anspricht?

Lasse ich mich darauf ein, oder suche ich das Weite?

Wie kann ich in Not auf mich aufmerksam machen?

Was mache ich, wenn mir jemand zu Nahe kommt?

 

Um solche und ähnliche Fragen geht es in unserem Selbstbehauptungstraining, welches Herr Michael Stiefermann nun schon im zweiten Jahr in Folge bei uns anbietet.

 

Die Kinder lernen einfache Tricks und Strategien, wie sie sich in solchen Situationen richtig und selbstbewusst verhalten können.

Dabei darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen!!!

 

Dieses Projekt wurde mit einer großzügigen Spende von der Ursel Steinberg Stiftung unterstützt.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!!!