Morgens sind wir mit der ganzen Schule mit zwei Reisebussen nach Dortmund in den Zoo gefahren. Wir sind zusammen mit den Dogs in einem Bus gefahren. Unser Busfahrer hieß Holger. Nach fast einer Dreiviertelstunde sind wir angekommen. Am Haupteingang haben wir uns getroffen und sind dann zuerst zu den Giraffen gegangen. Am Eingang gab es einen Teich mit Flamingos und auch ein Storchennest konnten wir ansehen. In diesem Nest gab es fünf kleine Klapperstörche. Am Kängurugehege sind wir in einen Kängurubeutel geklettert, der zu einer Statur gehörte. Am  Giraffengehege gab es einen Zoowärter, der uns etwas über die Giraffen erzählt hat. Sie  ernähren sich von Blättern.Wir haben Zikomo (6Jahre) und Gambela (22 Jahre) gesehen. Gambela  ist die Mutter von Zikomo. Danach haben wir erst einmal gefrühstückt. Am Gehege lag ein Rentier und hat uns zugeschaut. Dann sind wir weitergegangen zum Faultierhaus. In diesem Haus lebten Faultiere, Gürteltiere und Murmeltiere. In der Mitte gab es eine kleine Wüstenlandschaft. Es war dort drinnen sehr heiß und stickig. Wir sind nun weiter zu einem Spielplatz gelaufen. Dort gab es eine alte Lokomotive, auf die man klettern konnte. Nach der Pause haben wir das Schlangenhaus besichtigt. Dort lebte auch unser Klassentier wie z.B. Mantarochen.

Außerdem konnte man Aligatoren, Seeschlangen und eine Vogelspinne ansehen. Einige Kinder haben noch den Streichelzoo besucht bevor wir dann zu den Robben gegangen sind. Nun wurde es Zeit wieder zum Bus zurückzugehen. Wir haben uns vor dem Eingang getroffen und sind dann gemeinsam wieder in den Bus gestiegen.

 

Es war ein schöner Tag, es hat Spaß gemacht, weil wir viel gelernt haben und es mal ein anderer Unterricht war! Außerdem hatten wir Glück fast staufrei zu reisen.

 

Die Kinder aus der Regenbogenfischklasse

Motto des Monats Juni:

Wir spielen miteinander - nicht gegeneinander!!!

Sekretariat

Unser Sekretariat ist zu folgenden Zeiten besetzt:

 

Montag: 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 07.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 07.00 - 11.30 Uhr

Krankmeldungen sowie Abmeldungen vom Mittagessen können Sie nur unter folgender Nummer in der Zeit von 07.00 - 8.30 Uhr machen:
0175 - 414 7995

lehrerinfo@freenet.de

Unter dieser e-mail- Adresse können Sie Ihr Kind morgens in der Schule krankmelden (keine Essensabmeldungen möglich!!!).