Nikolausturnen

Der Nikolaus war da!!!

 

Satt Süßigkeiten hat er den Kindern einen Brief mit Tipps und Ideen da gelassen, wie er sich das ganze Jahr über für seinen großen Tag fit hält.

Viel Spaß dabei!!! cool

 

 

 

Um tiefe Schluchten zu überwinden, muss man schon ganz schön trittsicher und mutig sein ...

Auch das Kraxeln über die hohen Berggipfel muss geübt sein...

Da macht wohl einer lieber Pause...wink

Das Balancieren über die rutschigen Dächer ist gar nicht mal so einfach!

Auch das Schlittenfahren steht auf dem Trainingsprogramm des Nikolauses...

... und natürlich das Rentierschlittenfahren.

Gar nicht so einfach, denn die Rentieren können ganz schön störrisch sein. Deshalb üben wir heute auch noch nicht das Fliegen, sondern fahren im Schritttempo!!!

Der Nikolaus muss sich mit seinem dicken Bauch auch manchmal durch enge Kamine quetschen, denn nicht alle Kinder stellen ihre frisch geputzten Schuhe vor die Haustür.

Damit er nicht stecken bleibt, muss er fleißig üben...

 

Den zugefrorenen See überquert der Nikolaus mit seinen Schlittschuhen.

Damit er nicht ständig auf seinen Po fällt, ist auch hier Training angesagt...

 

Na, und bei dem tollen Winterwetter muss natürlich auch eine Schneeballschlacht sein!!!

Ahhh!!!

Da ist er ja endlich, der Sack mit den Süßigkeiten.

 

Aber nach so viel Sport, haben wir uns sie Schokolade auch echt verdient!!!

Motto der Monate Juli und August:

Wir wünschen allen schöne Sommerferien!!!

Sekretariat

Unser Sekretariat ist zu folgenden Zeiten besetzt:

 

Montag: 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 07.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 07.00 - 11.30 Uhr

Krankmeldungen sowie Abmeldungen vom Mittagessen können Sie nur unter folgender Nummer in der Zeit von 07.00 - 8.30 Uhr machen:
0175 - 414 7995

lehrerinfo@freenet.de

Unter dieser e-mail- Adresse können Sie Ihr Kind morgens in der Schule krankmelden (keine Essensabmeldungen möglich!!!).