Marionettentheaterprojekt

Im Rahmen des Landesprogramms ,,Kultur und Schule" fand an der Grundschule Müggenberg-Rusch ab dem 11.09.2019 ein Marionettentheaterprojekt statt. Dafür wurden von den Schülern und Schülerinnen der vierten Klasse Marionetten erstellt, welche im Anschluss für das Marionettenspiel ,,Nachts auf dem Hinterhof" verwendet wurden. Begleitet und umgesetzt wurde das freiwillige Angebot von der Künstlerin Christiane Linn. Großzügig finanziell unterstützt wurde das Projekt durch den Förderverein unserer Schule. Der gesamte Projektablauf war zunächst für die Dogs und im zweiten Halbjahr für die Schüler und Schülerinnen der Cobraklasse geplant. Leider konnten der Marionettenbau und die anschließende Präsentation der Cobras aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Trotzdem finden Sie hier einige tolle Fotos des gesamten Projekts!

 
 
Grundschule Müggenberg- Rusch